Allgemeine Geschäftsbedingungen

Definitionen

Das Unternehmen bedeutet Masterfield Training Centre und alle Subunternehmer für das Unternehmen. E-Learning-Kurs bedeutet Lehrwege die durch Masterfield Training Centre in elektronischer Form angeboten werden. Der Kunde ist die Person, Firma oder Unternehmen als ein Delegat auf einen e-Learning-Kurs über eine entsprechende schriftliche Bestätigung der Eintragsanmeldung identifiziert. Bestätigung bedeutet einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Masterfield Training Centre, den Kunden in Rechnung zu stellen. Kursmaterialien bedeuten Dokumentationen, angebotene Anleitungen und Anweisungen in maschinenlesbarer oder gedruckter Form.

Allgemein

Diese Bedingungen gelten in allen Verträgen und im Falle von Unstimmigkeiten mit einer Bestellung, Brief oder Korrespondenz durch den Kunden an Masterfield Training Centre oder jede andere Kommunikation zwischen dem Kunden und Masterfield Training Centre, unabhängig von den jeweiligen Terminen, sind die Bestimmungen dieser AGB maßgebend, sofern keine ausdrückliche schriftliche Erklaerung von einem Direktor im Namen Masterfield Training Centre vorliegt. Wenn Masterfield Training Centre sich entscheidet, dass irgendeine Bedingung nicht gilt, darüber Bedingungen ausser Acht läßt beienflusst nicht das Recht zur Einhaltung der weiteren Bedingungen. Wenn in einem bestimmten Fall keine dieser Bedingungen unwirksam ist oder wird, gelten die übrigen Bedingungen in vollem Umfang und sind gültig und wirksam.

Garantie

Masterfield Training Centre garantiert, dass alle Dienstleistungen, die im Rahmen dieser Vereinbarung in einer professionellen Art und Weise in Übereinstimmung mit allgemein anerkannten Praktiken und Standards durchgeführt werden. Masterfield Training Centre garantiert, dass es nicht wissentlich urheberrechtlich geschütztem Material ohne Lizenz oder ohne Zustimmung des copyright-Inhabers in seinem Kursmaterial enthält. Masterfield Training Centre garantiert, dass das Personal was Masterfield Training Center zu Verfügung stellt nur Mitarbeiter von Masterfield Training Centre sind.

Leistungsumfang

Masterfield Training Centre behält die volle Kontrolle vor, wie ihr Personal die berufliche Ausbildung durchführt. Jegliche Druck Schreib-oder andere Fehler oder Auslassungen in Verkaufsprospekten, administrative Dokumentation, Kursmaterialien, Rechnungen oder anderen Dokumenten oder Informationen was von Masterfield Training Centre ausgestellt wird, ist ohne Gewähr, ohne jegliche Haftung seitens Masterfield Training Centre. Alle Kurse sind ausschließlich in englischer Sprache und alle Delegierten die den Kurs besuchen müssen die englischen Sprache ausreichend beherrschen.

Zulassung und Pflichten des Kunden

Alle Buchungen für öffentliche und interne Kurse müssen durch schriftliche Bestätigung unterstützt werden. Der Kunde bestätigt sofern nicht anders mitgeteilt und von Masterfield Training Centre Vereinbart, dass alle Delegierten, die an einen Kurs teilnehmen direkt vom Kunden beschäftigt werden. In allen Fällen verpflichtet sich der Kunde, über diese Bedingungen den Delegierten in Kenntnis zu setzen. Die Delegierten sind entsprechend qualifiziert und erfahren am Kurs teilzunehmen und entschprechen den veröffentlichten Voraussetzungen.

Gebühren / Kosten

Die Preise von E-Learning-Kursen beinhalten Kurs Materialien und 3 Monaten ununterbrochenen Zugang unter Verwendung der Zugangsdaten die von Masterfield Training Centre zur Verfügung gestellt werden. Alle Kurse die mit einer Prüfung enden, haben eine zusätzliche Prüfungsebühr pro Teilnehmer. Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuern oder anderen Umsatzsteuern. Die aktuelle MwSt wird berücksichtigt. Masterfield Training Centre behält sich das Recht vor, Verzugszinsen mit 2,5 % über Bank Basiszinssatz zu berechnen.

Zahlungsbedingungen

Masterfield Training Centre wird eine Rechnung nach Erhalt einer Bestätigung ausstellen.Der Kunde kann einen Delegierten durch Annullierung oder Übertragung einen anderen Person nicht ersetzen. Das Teilen des Zugangs zu den Kurs-Materialien ist verboten und kann zur Wiederrufung des Zugangs der Kurs-Materialien führen. Unter normalen Umständen wird eine provisorische Buchung auf Masterfield Training Centre 's-Buchungssystem für nicht mehr als 3 Werktagen festgehalten.

Stornierungen und Rücktrittsrecht

Der Kunde hat das Recht, eine Buchung ohne jegliche Haftung vor dem Erhalt der Zugangsdaten, die Kursunterlagen zu stornieren.

Voraussetzungen und Zulassung

Masterfield Training Centre behält sich das Recht vor jeder Person, den Zugang zu verweigern, die seiner Meinung nach eigenem Ermessen als ungeeignet für die Zulassung zur Masterfield Training Centre Kurse ist.

Urheberrechte

Urheberrechte und alle Rechte an geistigem Eigentum für alle Kursmaterialien bleibt das Eigentum des Masterfield Trainings Centre oder macht dem Handelspartner der Masterfield Training Centre für die Entwicklung dieses Kurses verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich die Kursunterlagen (ganz oder teiweise) nicht zu reproduzieren, zu verkaufen, zu mieten oder zu kopieren, außer für die Zwecke eines folgenden Kurses von Masterfield Trainings Centre zu verwenden.

Aufgaben

Masterfield Trainingscenter kann alle oder einen Teil seiner Interessenten nach Vereinbarung abtreten. Der Kunde kann diesen Vertrag nicht an andere Interessenten übertragen, ohne einer vorherigen schriftlichen Zustimmung von Masterfield Training Centre.

Höherer Gewalt

Masterfield Training Centre verletzt nicht den gegenwaertigen Vertrag, wenn Aufgaben und Verpflichtungen teilweise oder vollständig nicht erfüllt werden, wie durch Naturkatastrophen, Feuer, Regierungs- oder Staatliche Anordnungen, Krieg, Zivile Unruhen, Aufstand, Embargo, Rohstoff- oder Energieausfall, Krankheit oder aus anderen Gründen. Wenn Masterfield Training Centre nicht in der Lage ist, die im gegenwärtigen Vertrag übernommenen Aufgaben und Verpflichtungen eine oder mehrere solcher äusseren Umstände als direkte Folge zu erfüllen, dann informiert Masterfield Training Centre den Kunden schriftlich über den Grund. Die im Vertrag festgehaltenen Bedingungen werden solange aufgehoben, bis der oben genannte Grund(Gründe) beseitigt werden. Sobald die oben genannten Gründe ausser Kraft treten, verständigt Masterfield Training Centre die Kunden schriftlich.

Haftungsgrenzen

Masterfield Training Centre, sowie die volle Verantwortung seiner Mitarbeiter und Berater oder die Rechte des Kunden auf Schadensersatz wird in diesem Nachtrag festgehalten, sofern der Vertrag nichts anderes vorschreibt. Das Recht des Kunden in Anspruch auf Schadensersatz ist begrenzt. Masterfield Training Centre haftet nicht im Todesfall oder Körperverletzung.

Nicht-Abwerbung

Der Kunde verpflichtet sich, dass, innerhalb einer Frist von 6 Monaten nach Teilnahme eines Delegierten auf einen e-Learning keinen Mitarbeiter von Masterfield Training Centre abwirbt, oder soll 50% Brutto der jährliche Vergütung des Mitarbeiters zum Zeitpunkt der Kündigung an Masterfield Training Centre vornehmen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Gültigkeit, Ausführung und Erfüllung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beeinträchtigen die Konsturktion nicht.